17928483436856361.jpg

HerbstWeise
20.-23.Oktober 2022 

Ernte, Initiation, Loslassen, Innenschau und Vision

"Die Seelenzentrierte"

20210926_184623.jpg

Wir verbringen die Tage an einem wunderschönen Ort mitten im

Wienerwald im Bezirk Klosterneuburg!

Umgeben von alten Buchen und Eichen, neben einem kleinen Bach und mittendrin eine schöne Wiese

- dort ist unser WildnisWeise-Camp!

Dort können wir unsere Zelte aufstellen, dort ist unsere Feuerstelle und unsere Outdoorküche!

Wer in der Nacht lieber ein Dach über dem Kopf haben möchte,

kann in dem am Rande der Wiese liegenden Haus (ein einfaches Pfadfinderhaus) schlafen,

Dort sind auch Duschen und WC-Anlagen zu unserer Verfügung!

Neben Zelt, Isomatte und Schlafsack und dem Wetter entsprechende Outdoorkleidung, braucht ihr nicht viel.

Detailierte Ausrüstungsliste bekommt ihr nach erfolgter Anmeldung!

17924127097906502.jpg

Unsere HerbstWeise ist dieses Jahr mit Ende Oktober schon nah dran an der Wende zum Winter.
Es ist eine besondere Schwellenzeit
Es kann noch warm und bunt sein, aber auch schon nebelig und allmählich dunkler.
Am 25. Oktober, kurz vor unserer HerbstWeise, ist auch Neumond!
Es ist die dunkelste Zeit im Mondzyklus und zugleich bringt der Neumond frischen Wind und Veränderung ins Leben. Er unterstützt uns in einer Neuausrichtung! 
Der Körper kann in dieser Phase des Mondes neue Energie und Kraft tanken und sich auf den neuen Mondzyklus vorbereiten. 

Wir wollen in den Tagen auf das schauen, was wir geerntet haben. Aber es geht auch darum Abschied zu nehmen von der üppigen Fülle, es geht um das Loslassen!
Wir wollen der Stille begegnen, genau so wie dem gemeinsamen Lachen und dem Berührtsein von dem Sein des Gegenübers.
Wir wollen tiefes Zuhören zelebrieren- in der Natur, in der Solozeit und in dem Austausch im Frauenkreis.

Wir wollen uns introvertierte Seelenzeit nehmen und gleichzeitig die Verbundenheit mit den anderen Frauen erleben.






 

Herbstlaub

Infos

Anreise: Donnerstag 10.00
Abreise: Sonntag 15.00
(Ort in Weidlingbach/Klosterneuburg und Details zur Ausrüstung wird in einem Infomail nach erfolgter Anmeldung bekanntgegeben)
Kosten:  €350,-  (exclusive Verpflegung)
Übernachtung: im eigenen Zelt, unter freiem Himmel, in der Hängematte oder... mit Dach über dem Kopf im Haus am Rande der Wiese
(Übernachtung im Haus zusätzlich €20,- pro Nacht)

„Jeder muss sich etwas Zeit nehmen um zu sitzen und zu schauen wie sich die Blätter drehen" 

Elisabeth Lawrence